Uncategorized

Fährst du noch Auto oder radelst du schon? – solider 9. Platz für die WGH beim Stadtradeln

Veröffentlicht

Von Anna Engmann

Vom 06.06. – 26.06.20 nahm die Verbandsgemeinde Rhein-Selz an der Aktion „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ teil. Die Aktion „Stadtradeln“ ist ein deutschlandweiter Wettbewerb, der es zum Ziel hat, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege auf klimafreundliche Weise mit dem Fahrrad zu bewältigen. Dabei kommt es nicht darauf an, ob man regelmäßig Fahrrad fährt oder nur gelegentlich, denn jeder gefahrene Kilometer, den man ansonsten mit dem Auto zurücklegt hätte, zählt.

Auch die WG Hahnheim hat sich dieses Jahr daran beteiligt, wenn auch unter erschwerten Bedingungen: So starteten wir erst eine Woche später in den Wettbewerb und konnten auf die Schnelle nur vier Radler aktivieren. Nichtsdestotrotz haben wir mit unseren 702 geradelten Kilometern einen respektablen 9. Platz (bei 15 angemeldete Teams) erreicht. Unser klimafreundlicher Beitrag beziffert sich somit auf eine stolze Einsparung von 103kg CO2. Die gesamte VG Rhein-Selz konnte mit 88 aktiven Radfahrern insgesamt 19.424 km zurücklegen und beachtliche 3 Tonnen CO2 vermeiden.

Für die vier aktiven WGH-Radler, die sich an der Aktion dieses Jahr tatkräftig beteiligt haben, war es eine große Freude und wir sind stolz auch einen kleinen Beitrag für ein klimafreundlicheres Leben in unserer Verbandsgemeinde geleistet zu haben. Wir werden auch in den kommenden Jahren am „Stadtradeln“ teilnehmen – dann aber rechtzeitig zum Beginn der Aktion, um voll durchstarten zu können und so viele Mitradler für uns zu gewinnen, wie möglich.

Denn dabei sein ist in diesem Fall wirklich alles: Jeder gefahrene Kilometer ist ein Erfolg für die Umwelt und somit auch für uns alle.

 

https://www.stadtradeln.de/index.php?id=7823&